FEUERSTÄTTEN UND KAMINE / KAMINBAUPLATTEN

Speziell entwickelte THERMAX®-Platten M 600 (zuvor SN 500)
für den Aufbau und die Verkleidung von Feuerstätten

Speziell entwickelte THERMAX®-Platten M 600 (zuvor SN 500)
für den Aufbau und die Verkleidung von Feuerstätten

Two-in-One: THERMAX® M 600 als Bau- und Isolations­material in Einem

Die Kaminbauplatte mit Wärmeschutz inklusive:
THERMAX® M 600

THERMAX® M 600 – die Kaminbauplatte in THERMAX®-Qualität – für die einfache, sichere, schnelle und saubere Montage von Feuerstätten-Ummantelungen. THERMAX® M 600 ist nichtbrennbar und hochhitzebeständig. Die vom Kamineinsatz abgege­bene Energie wird als gleichmäßige und wohltuende Strahlungswärme über die THERMAX®-Platten abgegeben. In Verbin­dung mit einer cleveren Architektur der Kaminummantelung kann zudem die Konvektionswärme des Ofens gezielt in unterschiedliche Räumen verteilt werden.

Ungeachtet der Festigkeit und Stabilität besitzt THERMAX® M 600 ideale thermische Eigenschaften: eine hohe Wärmekapazität kombiniert mit guten Dämmeigenschaften.

THERMAX® Kaminbauplatten M 600
auf einen Blick:

  • Saubere und einfache Be- und Verarbeitung, kaum Staubbildung
  • Kurze Montagezeiten durch Kleben und Verschrauben
  • Kein Vorbohren
  • Leicht, maßhaltig und sehr stabil
  • Strukturierte Oberfläche mit Schnittraster
  • Selbsttragend
  • Optimierte Wärmeleitfähigkeit
  • Nichtbrennbar A1
  • Naturprodukt, Materialreste und Verschnitt sind zu 100% recycelbar
  • Frei von Asbest, Keramik- oder Mineralfasern
  • Geruchsneutral
  • CE-Zertifiziert nach DIN EN 15501

Konstruieren Sie individuelle Traumkamine mit THERMAX® M 600 Kaminbauplatten. Verarbeiten Sie die Platten mit üblichen Holzbearbeitungswerkzeugen. Die Platten werden mit THERMAX® Brandschutzkleber verklebt und können zusätzlich ohne vorbohren verschraubt werden.

Seit vielen Jahren arbeiten Profis weltweit mit THERMAX®-Brandschutzprodukten. Alle allgemeinen bauaufsichtlichen Zulassungen sind selbstverständlich bei uns erhältlich.

Technische Daten

THERMAX® M 600  
Klassifikationstemperatur°C900
Rohdichtekg/m3 | ±5 %600
KaltdruckfestigkeitN/mm23,0
KaltbiegefestigkeitN/mm22,0
Wärmeleitfähigkeit 200 – 800 °C
W/mK0,2 – 0,3
Wärmedehnung, linear (20 – 500 °C)%0,2
Spezifische Wärmekapazität
kJ/kg K1,15
Standardabmessung (in mm)
1000 x 610 x 30

Sonderformate und Sonderdicken liefern wir auf Anfrage. Gern fertigen wir nach Ihren Zeichnungen Stanzteile, gefräste Teile oder Zuschnitte.
Die Klassifikationstemperatur ist nicht gleichzusetzen mit der maximalen Anwendungstemperatur – vor allem, wenn physikalische Bedingungen wie Zug- oder Druckbelastungen eine Rolle spielen. Für Anwendungen als Hochtemperatur-Isolierung müssen grundsätzlich niedrigere Temperaturen angesetzt werden. In diesen Fällen hilft Ihnen unterstützend die Engineering Abteilung unseres Unternehmens. Wärmedurchgangsberechnungen zu diesem Material können Sie ebenfalls über unsere Engineering Abteilung anfordern.

Engineering Abteilung Anfrage