Blog

Standort:
Stralsund Theatergebäude
Bauperiode:
2006 – 2007
Anwendung:
L90, Lüftungs- und Entrauchungsleitungen 700 m²,
MIPROTEC L (45 mm)
Verarbeiter:
R&M WSI Rostock GmbH

Nach der Sanierung ist diese bemerkenswerte räumliche Konzeption von Carl Moritz wieder erlebbar. Zugleich wurde das Theater mit einer modernen technischen Ausstattung versehen, um den Anforderungen des heutigen Theaterbetriebs gerecht zu werden. Bei einem feierlichen Festakt am 29. Februar 2008 wurde der fertiggestellte Bau der Theaterleitung durch den Oberbürgermeister Harald Lastovka unter Anwesenheit der Bundeskanzlerin Angela Merkel übergeben. Am 1. März wurde mit der Galapremiere von Beethovens Freiheitsoper „Fidelio“ das Theater feierlich wiedereröffnet.