INDUSTRIELLE WÄRMETECHNIK

THERMAX® SN (900 °C) Platten:
Qualitätsplatte mit der der Klassifikationstemperatur 900 °C.

THERMAX® SN (900 °C) Platten:
Qualitätsplatte mit der der Klassifikationstemperatur 900 °C.

Anwendungsbereiche für THERMAX® SN Hochtemperaturplatten: Industrieofenbau, Kaminöfen, Petroche­mische Industrie, Aluminiumschmelzen, Glas­verar­bei­tung, Haushaltsgeräte, Elektro­wärme- und Gas­wärmeindustrie.

Thermax-HD1200

Technische Daten

THERMAX® Platten SN (900 °C) SN 400SN 450SN 750
Klassifikationstemperatur° C900900900
Rohdichte ± 5%kg/m3400450750
KaltdruckfestigkeitN/mm21,52,54,5
KaltbiegefestigkeitN/mm20,81,54,0
Wärmeleitfähigkeit
(bei Mitteltemperatur in W/mK)
200° C
400° C
600° C
0,14
0,16
0,18
0,15
0,17
0,19
0,18
0,20
0,21
Nachschwindung (900° C/12 h) % < 2,0< 2,0< 2,0
Nachschwindung (1100°C/12h)%
Wärmedehnung, linear (20 – 700° C)
% 0,940,940,94
Spezifische WärmekapazitätkJ/kg K1,151,151,15
Standardabmessungen
(in mm) (1)
Länge
Breite
Dicke
1900
1200
20 – 70
1900
1200
15 – 65
2440
1220
8 – 30
Planparallelität +/-mm0,20,20,2
Farbebeigebeigebeige

Sonderformate und Sonderdicken liefern wir auf Anfrage. Gern fertigen wir nach Ihren Zeichnungen Stanzteile, gefräste Teile oder Zuschnitte.
Die Klassifikationstemperatur ist nicht gleichzusetzen mit der maximalen Anwendungstemperatur – vor allem, wenn physikalische Bedingungen wie Zug- oder Druckbelastungen eine Rolle spielen. Für Anwendungen als Hochtemperatur-Isolierung müssen grundsätzlich niedrigere Temperaturen angesetzt werden. In diesen Fällen hilft Ihnen unterstützend die Engineering Abteilung unseres Unternehmens.
Wärmedurchgangsberechnungen zu diesem Material können Sie über unsere Engineering Abteilung anfordern.

Engineering Abteilung Anfrage