INDUSTRIELLE WÄRMETECHNIK

THERMAX® SF (1100 °C) Platten:
Qualitätsplatte mit der der Klassifikationstemperatur 1100 °C.

THERMAX® SF (1100 °C) Platten:
Qualitätsplatte mit der der Klassifikationstemperatur 1100 °C.

Anwendungsbereiche für THERMAX® SF Hochtemperaturplatten: Industrieofenbau, Kaminöfen, Petroche­mische Industrie, Aluminiumschmelzen, Glas­verar­bei­tung, Haushaltsgeräte, Elektro­wärme- und Gas­wärmeindustrie.

Thermax-HD1200

Technische Daten

THERMAX® Platten SF (1100 °C) SF 400SF 450SF 600SF 750SF 850
Klassifikationstemperatur° C11001100110011001100
Rohdichte ± 5%kg/m3400475625750850
KaltdruckfestigkeitN/mm21,52,54,06,06,5
KaltbiegefestigkeitN/mm20,81,22,54,55,0
Wärmeleitfähigkeit
(bei Mitteltemperatur in W/mK)
200° C
400° C
600° C
0,14
0,16
0,18
0,15
0,17
0,19
0,16
0,18
0,20
0,18
0,20
0,21
0,20
0,22
0,23
Nachschwindung (1100° C/12h)%< 2,0< 2,0< 2,0< 2,0< 2,0
Wärmedehnung, linear (20 – 700° C)
%0,90,90,90,90,6
Spezifische Wärmekapazität
kJ/kg K1,151,151,151,151,15
Standardabmessungen
(in mm)
Länge
Breite
Dicke
1000, 2440, 3100
1250
20 – 80
1000, 2440, 3100
1250
15 – 80
1000, 2440, 3100
1250
20 – 50
1000, 2440, 3100
1250
8 – 40
1000, 2440, 3100
1250
20, 25, 30
Planparallelität +/-mm0,20,20,20,20,2
Farbe
beigebeigebeigebeigebeige

Sonderformate und Sonderdicken liefern wir auf Anfrage. Gern fertigen wir nach Ihren Zeichnungen Stanzteile, gefräste Teile oder Zuschnitte.
Die Klassifikationstemperatur ist nicht gleichzusetzen mit der maximalen Anwendungstemperatur – vor allem, wenn physikalische Bedingungen wie Zug- oder Druckbelastungen eine Rolle spielen. Für Anwendungen als Hochtemperatur-Isolierung müssen grundsätzlich niedrigere Temperaturen angesetzt werden. In diesen Fällen hilft Ihnen unterstützend die Engineering Abteilung unseres Unternehmens.
Wärmedurchgangsberechnungen zu diesem Material können Sie über unsere Engineering Abteilung anfordern.